Veras


Software für die Glasbranche

VERAS ist das Ergebnis aus einer mehr als 20-jährigen engen, branchenspezifischen Zusammenarbeit. VERAS wurde und wird gemeinsam mit unseren Kunden entwickelt. Das Ergebnis: ein gleichzeitig sehr spezielles und einfach zu bedienendes Produkt.

VERAS ist ausschließlich für die Glas-Branche erschaffen worden. Bereits in der Grundversion enthält unsere Software eine Fülle an wichtigen Elementen. Sie finden ausgewählte Produkte und spezielle Parameter der Preisbildung oder Bearbeitungsmasken – alles an die typische Logik der Glasbranche angepasst. Und: VERAS ist flexibel. Unser Programm passt sich Ihren Anforderungen an. Denn wir wollen, dass Sie Erfolg haben.

Noch mehr: über den gezielten Einsatz von Zusatzmodulen können sie VERAS noch exakter auf die Anforderungen Ihres Unternehmens anpassen. So werden Arbeitsfortschritte in der Produktion durch Barcodes in der Fertigungslogistik entscheidend vereinfacht. Ein Webshop verbindet Ihre Beschläge sowie fertigen Produkte in VERAS mit der Online-Welt. Das Dokumentenmanagement-System erleichtert das Ablegen, die Suche und das Finden von Informationen. Zahlreiche Schnittstellen machen VERAS zu einer offenen Software. Hierzu gehören die Schnittstellen zu Fibu, Maschinen, für die Zuschnittsoptimierung und Zeiterfassung sowie die Import- und Exportmöglichkeiten von Daten zu Fremdsystemen.

Lassen Sie sich jetzt beraten. Schreiben Sie uns eine E-Mail. Rufen Sie an.

 

 

Voraussetzungen für VERAS
  • VERAS kann als Einzelplatz oder als Netzwerklösung (Client-Server bzw. Terminal-Server) betrieben werden. Zur Einbindung von Arbeitsplätzen an entfernten Standorten kann das System auch als Mischkonfiguration aus einem Client-Server System mit Terminal-Arbeitsplätzen aufgebaut werden.
  • Wir empfehlen Ihnen die aktuellste MS Windows-Version 10. Zur Einbindung Ihrer Server, Workstations, Drucker, Scanner und weiterer Hardware im Detail beraten wir Sie gerne.
  • VERAS verwendet eine SQL-Datenbank von OpenText zur zentralen Datenverwaltung.
  • Zum Mail-Versand empfehlen wir die Verwendung der Mail-Clients von Outlook oder david® (Tobit.Software).
  • Eine Anbindung von VERAS an Telefonanlagen setzt eine geeignete TAPI-Schnittstelle der Telefonanlage voraus. Zur PDF-Erzeugung kann der interne PDF-Generator bzw. eine externe (parametrisierbare!) Programmlösung z.B. CIB pdf brewer (CIB software GmbH) verwendet werden.
  • Die Fernwartung der VERAS-Installationen erfolgt mit dem Programm TeamViewer (TeamViewer GmbH). Der benötigte Client wird von uns beim VERAS-Update bereitgestellt.